Archiv für den 1. Juli 2007

plan 07. 21.09. – 28.09.2007

Forum aktueller Architektur in Köln

Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm plan ist 1999 mit seiner Erstausgabe angetreten, um ein neues Mittel der Kommunikation für Architektur und Städtebau zu schaffen: ein jährlich wiederkehrender Termin als Kulturangebot, das sich gleichermaßen an Architektur-„Insider“ aus allen Bereichen und an ein breites Publikum wendet.
Das „Forum aktueller Architektur“ bietet eine Netzwerk-Situation, die sowohl einem direkten Kontakt zwischen den Akteuren architektonischer und städtebaulicher Prozesse dient als auch die populäre Beschäftigung mit Architektur, Stadtplanung und Baukultur befördert.
2007 wird das Architekturfestival plan zum neunten Mal einen Parcours quer durch die Stadt entstehen lassen, der die unterschiedlichsten Ausstellungs- und Veranstaltungsräume miteinander verknüpft. Dabei wird insbesondere der öffentliche Raum und somit die gesamte Stadt zum Aktionsort und zur Bühne für die einzelnen Projektbeiträge.
Mit der Plattform für internationale Kunst in Form von Installationen, Aktionen, Fotografie und neuen Medien, verbunden mit soziologischen, ethnologischen, geographischen, aber auch designorientierten Ansätzen, wird ein Cross-Architecture-Bereich geschaffen, der gerade für ein breitgefächertes Kulturpublikum von besonderem Interesse ist.

weiterlesen …

1. Juli 2007

Marken – Themen – Träume. 19.09.2007

aed-Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Die dreidimensionale Aufbereitung von Themen und Marken hat in den vergangenen Jahren immer vielfältigere Formen angenommen. Für Messeauftritte und Ausstellungen werden immer häufiger unterschiedliche Medien eingesetzt, um die Besucher interaktiv einzubeziehen. Außerdem sollen Events in verschiedenster Form helfen, die jeweilige Zielgruppe direkt anzusprechen.

Die aed-Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Kommunikationsdesigns. Drei namhafte Stuttgarter Agenturen präsentieren ihre Art der Inszenierung von Marken, Themen und Träumen anhand von Projekten und diskutieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.

Ort:
Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1
D 70173 Stuttgart

1. Juli 2007

Sinneswahrnehmungen und Design. 18.07.2007

aed-Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Der optische Eindruck steht bei der Gestaltungsbewertung (vor allem in der Architektur) oft im Vordergrund. Nicht-visuelle Kriterien spielen jedoch für die ganzheitliche Beurteilung von Design und Gestaltung eine entscheidende Rolle.

Die Veranstaltung des aed widmet sich der Bedeutung des Tastsinns, der Klangwirkung und des Geruchssinns in der menschlichen Wahrnehmung. Wann und wie werden diese Sinne von Gestaltern wie Produktdesignern und Architekten bewusst angesprochen – und wo gibt es noch Nachholbedarf?

Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

Ort:
Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz1
D-70173 Stuttgart

1. Juli 2007

red dot award: das Design Team des Jahres.

Der Gewinner kommt diesmal aus Deutschland

2ff75dd44f.jpg

Chris Bangle und das Design Team BMW Group sind das Designteam des Jahres 2007. Damit geht die höchste Auszeichnung, die innerhalb des renommierten red dot design award vergeben wird, in diesem Jahr an die Designabteilung eines deutschen Unternehmens. Mit der Auszeichnung „red dot: design team of the year“ würdigt der red dot design award seit 1988 jährlich ein Designteam, das sich durch eine kontinuierlich innovative Gestaltungsarbeit auszeichnet und dadurch Maßstäbe setzt.

Design hat gerade in der Automobilindustrie eine herausragende Bedeutung und ist einer der wichtigsten Faktoren für wirtschaftlichen Erfolg. Dabei muss es Erhebliches leisten: den Nerv der Zeit treffen, ohne gefällig zu sein, innovativ sein, aber dabei technische Anforderungen wie die Erfüllung von Sicherheits- und Umweltschutzstandards berücksichtigen. Es muss den Wunsch des Nutzers nach Identifikation mit dem Fahrzeug ebenso befriedigen wie sein Bedürfnis nach Differenzierung und Individualisierung.

Unter dem Titel BMW Group Design präsentiert sich das Designteam des Jahres mit einer eigenen Ausstellung vom 26. Juni bis zum 23. Juli 2007 im red dot design museum auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein. Parallel dazu werden alle preisgekrönten Produkte des Wettbewerbs red dot award: product design in der Sonderausstellung Design on stage – winners red dot award: product design 2007 gezeigt.

Ausstellungsort:
red dot design museum
Gelsenkirchener Straße 181
D-45309 Essen

1. Juli 2007

Vorheriger Beitrag


Kalendar

Juli 2007
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Beiträge nach Monat

Beiträge nach Kategorien