Archiv für den 11. November 2007

Eero Aarnio. 08.11.07- 04.01.08

Retropop, Phantasie und Tagträume

Das Schaffen des finnischen Designers Eero Aarnio ist vom 8.11.2007 bis 4.1.2008 Thema einer umfangreichen Ausstellung im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in Berlin. In der von der Kunsthalle Helsinki produzierten Ausstellung Eero-Aarnio-Retrospektive werden die Besucher nicht nur zum Betrachten, sondern auch zum Ausprobieren der phantastischen Schöpfungen Aarnios eingeladen.

Neben den futuristischen Glasfaser- und Kunststoffstühlen, wie z. B. Ball Chair und Pastilli, die in den 1960er Jahren das Möbeldesign revolutionierten, sind in der Ausstellung weitere Arbeiten zu sehen, die das 40jährige vielseitige Wirken Eero Aarnios veranschaulichen. Außer den durch zahlreiche Filme und Design-Zeitschriften berühmt gewordenen Pop-Möbelstücken werden auch neuere und weniger bekannte Entwürfe des Designers gezeigt.

Ort:
Felleshus
Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften
Rauchstr.1
D-10787 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 10.00 – 19.00 Uhr
Sa – So: 11.00 – 16.00 Uhr
am 5., 6. sowie 10.12 nur bis 14.00 Uhr geöffnet,
am 24.-26.12 sowie am 31.12-1.1 geschlossen

11. November 2007

red dot award: product design 2008

Der red dot design award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der red dot, als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Mit mehr als 7.000 Anmeldungen aus 60 Ländern zählt der red dot design award zu den größten Designwettbewerben weltweit.

Designer und Unternehmen aus aller Welt sind wieder aufgerufen, ihre Produkte zum red dot design award einzureichen. Als Reaktion auf die ständige Weiterentwicklung der Branchen gibt es in diesem Jahr sechzehn statt bislang dreizehn Produktgruppen. Neu hinzugekommen bzw. ausgegliedert wurden Küche, Garten, Automobile, Transport & Caravans sowie Kommunikation.

Anmeldeschluss ist der 18. Januar 2008.

Alle, die ihre Produkte bis zum 7. Dezember 2007 einreichen, profitieren vom Early Bird-Rabatt.

weitere Informationen und Anmeldung …

11. November 2007

Design-Wettbewerb 2007/2008.

23502_200_160.jpg

Unter dem Motto Von der Idee auf den Boden hat Witex das Projekt [export] b gestartet. Einen europaweiten Ideen- und Design-Wettbewerb für Studierende der Gestaltungsrichtungen Innenarchitektur, Architektur, Industrie- und Produktdesign, Visuelle Kommunikation und Kunst. Der Gestaltungswettbewerb soll neue Sichtweisen zum Thema Boden der Zukunft erschließen.
Dabei sollen nicht nur Ideen zu Farbe und Dessin von Bodenpaneelen zutage gefördert werden, auch Form, Format, Raster, Rapport, Material, Technik und Technologien können frei neu kreiert werden. Einzige Bedingung an den Produktentwurf ist, dass die Ideen mit schwimmend verlegbaren Bodenpaneelen realisiert werden können. Auch für den Kontext, in dem die Produkte zum Einsatz kommen können, macht Witex keinerlei Vorgaben. Es werden Ideen, die in einem räumlichen Kontext, z.B. Büro, Ladenbau o. ä. stehen, ebenso gewürdigt und beurteilt wie kontextfreie Arbeiten.

Lediglich für die Formalien gelten bestimmte Bedingungen. So sollten die eingereichten Ideen exklusiv für diesen Design-Wettbewerb ausgearbeitet werden. Existierende Entwürfe können aber auch eingereicht werden, diese dürfen allerdings noch nicht veröffentlicht sein, bereits in Serie produziert werden oder sich dafür in Vorbereitung befinden.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, die an einer Hochschule in Europa in einem der genannten Fachbereiche eingeschrieben sind. Auch Schüler und Absolventen entsprechender Fachschulen sind zum Wettbewerb eingeladen. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen.

Ausgestellt werden die eingereichten Arbeiten auf der kommenden Domotex in Hannover im Rahmen der contractworld. Die Preisverleihung findet am 12. Januar 2008 statt. Die prämierten Arbeiten und eine Auswahl aus den sonstigen Beiträgen wird Witex in einem Katalog veröffentlichen.

Abgabeschluss für alle Arbeiten ist der 7. Dezember 2007. Die Unterlagen können unter designwettbewerb@witex.com angefordert werden.

weitere Informationen …

11. November 2007

European Fashion Award 2008.

sdbi_fash2008_rahmen_18523998.jpg

Der European Fashion Award 2008 der Stiftung Deutsche Bekleidungsindustrie steht unter dem Motto Attitude mit dem Ziel umwelt- und sozialgereichte Kleidung zu entwerfen, die sowohl einer ästhetischen als auch ethischen Haltung Ausdruck verleiht. Es gilt das Thema in seiner Vielschichtigkeit zu analysieren und die Wechselwirkungen einzubeziehen.

Zur Teilnahme aufgerufen sind Studierende und Diplomanden aller Gestaltungsdisziplinen, insbesondere aus den Bereichen Textil-und Modedesign.

Anmeldeschluss ist der 3. Dezember 2007, Einsendeschluss der 8. Januar 2008.

weitere Informationen …

11. November 2007

Vorheriger Beitrag


Kalendar

November 2007
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Beiträge nach Monat

Beiträge nach Kategorien