Archiv für den 11. Juni 2008

The Design Annual. 04.-07.07.2008

Das diesjährige Thema des Design Annual lautet: inside: showtime.

Mit The Design Annual – inside: showtime wird im Juli 2008 ein Aspekt des Designs hervorgehoben und für den Besucher erlebbar gemacht, der den Gestaltungsprozess ebenso betrifft wie das Marketing, der beim Präsentieren eines fertigen Produkts ebenso eine Rolle spielt wie beim Benutzen. Es geht um das Sichtbarmachen, das Zeigen und Inszenieren von Produkten, des Designs selbst und seiner Protagonisten.

Veranstaltungsort ist die Festhalle, Messe Frankfurt. Die Öffnungszeiten sind von 12-21 Uhr.

mehr Informationen …

11. Juni 2008

Workshop: Who´s Afraid of Red, Yellow and Blue?

Die Atlantische Akademie Rheinland Pfalz bietet Schülerworkshops an, die sich mit der amerikanischen Malerei des 20. Jahrhunderts auseinandersetzt und die Möglichkeit eines besseren Zugangs und Verständnisses bietet.

Die Farbe wurde im 20. Jahrhundert zum wichtigsten Gestaltungsmittel der Malerei. Spätestens seit der Jahrhundertmitte thematisiert die amerikanische Malerei „Farbe“ als elementare Erscheinung, in den unterschiedlichsten Möglichkeiten ihres Ausdrucks und ihrer Wirkungen. Aber die Künstler haben ihre Farbmalerei und den Status ihrer Kunst nicht innerhalb der Grenzen eines unverbindlichen Ästhetizismus gesehen: Angesichts einer Welt der zunehmenden Verachtung des Einzelnen wird die Farbe Medium der Selbstbehauptung des Subjekts, Möglichkeit zur Entdeckung neuer Wirklichkeiten und menschlicher Selbsterfahrung.

Intensive Anschauung, das Wahrnehmen jedes einzelnen Kunstwerkes sind Grundvoraussetzungen solcher Erfahrungen, die in ihrer ganzen Fülle letztlich nur vor den Originalen selbst und mit viel zeitlichem Einsatz gemacht werden können. Ziel des Workshops ist es, im lebendigen Gespräch und mit wachem Auge trotzdem einen Zugang zu ausgewählten Werken dieser großen Kunst zu finden und die jungen Menschen zu ermuntern, sich vor den Originalen auf diese voraussetzungslosen Möglichkeiten der Farbmalerei einzulassen und die eigenen Erfahrungen wahrzunehmen.

weitere Informationen …

11. Juni 2008

Anouk De Clercq: Motion for Newton. bis 09.09.2008

Die OSRAM ART Gallery zeigt noch bis zum 09. November die neue Viedeoinstallation Motion for Newton der belgischen Künstlerin Anouk De Clercq.

Bewegung steht im Zentrum dieser Arbeit, die von den Bewegungsgesetzen des berühmten Physikers inspiriert wurden. Für die Seven Screens entwickelt De Clercq einen Videoloop, der seinen Ausgangspunkt in der Auseinandersetzung mit der Architektur des OSRAM-Hauses nimmt, d.h. konkret für den Ort und den im Fahrzeug passierenden Rezipienten kreiert ist.

weiterlesen …

11. Juni 2008

Streit um Architektur im Zentrum Salzburg.

Das MozartMagazin berichtet über die Unstimmigkeiten zwischen dem Münchener Architekten Robert Rechenauer und dem Universitätsrat der Kunsthochschule Mozarteum in Salzburg, Friedrich Urban. Stein des Anstoßes ist die Fassadengestaltung des Solitärsaales, der direkt am Mirabellgarten gebaut werden soll.

zum Artikel …

11. Juni 2008

Vorheriger Beitrag


Kalendar

Juni 2008
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Beiträge nach Monat

Beiträge nach Kategorien