Geburtstag im Architekturforum Oberösterreich. 29.08. – 12.09.1414

26. August 2014

Während der Reiz von Westernstädten auf ihrer ausgestellten Schablonenhaftigkeit beruht, erwarten wir von unserer alltäglichen Lebensumgebung zumeist, dass sie uns echte Raumerfahrung bietet. Doch sind unsere behübschten und konservierten Innenstädte noch „echte“ Lebensräume? Muss der öffentliche Raum für alles herhalten? Welche Potentiale birgt das geschminkte Stadtgesicht? Ist der öffentliche Raum nur mehr Eventbühne? Wieviel Branding, Stadt-Marketing braucht es, um im Gästewettbewerb zu überleben? Mit welchen Oberflächen / Fassaden / Wortkaskaden wird für welches Image geworben? Wieviel Werbetafeln und Gewerbeboxen verträgt das Umland? Wie kann in einer sich immer ähnlicher werdenden Kulisse (überall die gleichen Geschäftsketten etc.) Diversität geschaffen werden? Wie vertragen sich Alt und Neu? Welche Monumente, Denkmale nähren oder mumifizieren den Genius Loci?

Das afo architekturforum oberösterreich feiert 20-jährigen Geburtstag mit Vorträgen, Diskussionen, einem Western-Screening, Musik, Bewirtung und … einem afo-Fest!

weitere Informationen …

Einsortiert in der Kategorie Allgemein


Anmelden

Kalendar

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Die letzten Beiträge