Kunst und Öffentlichkeit. 22.11.14

31. Oktober 2014

Die Bundesstiftung Baukultur lädt am 22. November um 14 Uhr zum ersten Potsdamer BaukulturSalon ein. Anlaß ist die am 22. November 2014 stattfindende Finissage der Ausstellung „Kunst-(t)räume“ der Künstlerin Mary Bauermeister im museum FLUXUS+. Moderiert wird der BaukulturSalon von Dr. Anne Schmedding von der Bundesstiftung Baukultur.

Welche Rolle und welche Möglichkeiten bietet die Kunst am Bau und im öffentlichen Raum? Wie können Künstler, Architekten und Stadtplaner hier gut zusammenarbeiten? Der Potsdamer BaukulturSalon nimmt Potsdamer Themen zum Anlass, aktuelle baukulturelle Fragen zu besprechen. Die interdisziplinäre Podiumsdiskussion – unter anderem mit Mary Bauermeister – wird sich um die Bedeutung von Kunst für den öffentlichen Raum, dessen Belebung und Aufwertung, die inhaltlichen und formalen Möglichkeiten sowie die Nachhaltigkeit von Kunst drehen.

Ort:
Waschhaus Arena Potsdam
D Potsdam

Zeit:
22.11.14
14 – 17h

Einsortiert in der Kategorie Sonstiges


Anmelden

Kalendar

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Die letzten Beiträge