Wenn die Farben verrückt spielen.

17. Dezember 2007

Von Hartmut Wilmes für rundschau-online.

„Habt Ihr Eure Bilder gereinigt?“ wurde Andreas Blühm gefragt. Nein, das war gar nicht nötig, Rubens, Rembrandt & Co. sind in der neuen Barock-Abteilung des Wallraf „nur“ besser beleuchtet. Und zwar so viel besser, dass sogar die eigenen Restauratoren nun nie gesehene Details entdecken. Der Museumsdirektor wundert sich ohnehin, wie wenig und spät man sich normalerweise selbst bei neu konzipierten Häusern darum kümmert, die Kunstwerke ins rechte Licht zu setzen.
Abschreckende Beispiele gefällig? „Die Tate Modern in London – faszinierendes Gebäude, schreckliches Licht.“ Auch nicht besser: Die klotzige Pinakothek der Moderne in München. In deren Licht bleibt von Yves Kleins patentiertem Blau wenig übrig.

weiterlesen …

Einsortiert in der Kategorie Sonstiges,Technik


Anmelden

Kalendar

September 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Die letzten Beiträge